Psychotherapie mit Krebspatienten: Erfahrungen und Eindrücke nach vierjähriger psychotherapeutischer Arbeit an einer onkologischen Abteilung

Birgit Hladschik

Abstract


Parallel zu den großen Fortschritten in der medizinischen Behandlung onkologischer Patienten hat die Psychotherapie mit Krebspatienten in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen.
Am Beispiel des integrativen psychoonkologischen Betreuungsmodelles an der Universitätsklinik für Innere Medizin I am Wiener Allgemeinen Krankenhaus wird aufgezeigt, welche Bedeutung die psychotherapeutische Arbeit mit Krebspatienten haben kann. Die Stellung der Psychotherapie und deren Auswirkungen auf Patienten, Angehörige und Behandlungsteam werden anhand einer ausführlichen Falldarstellung skizziert.
Weiters erfolgt eine Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten und Schwierigkeiten der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Schlüsselwörter:
Psychotherapie, Psychoonkologie, Krebs.

 


Volltext:

PRINT

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 1999 Birgit Hladschik

Lizenz-URL: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/